Sep 09 2018

Gärtnern mit Kindern

Category: Freizeitgestaltung,WW01admin @ 06:56


Wer Kinder hat, möchte diese sinnvoll beschäftigen und dem Nachwuchs sinnvolle Aktivitäten anbieten. Besonders wichtig ist es, dass Kinder den Bezug zur Natur nicht verlieren. Um den Kindern die Nähe zur Natur zu vermitteln, gibt es verschiedene Möglichkeiten, insbesondere das Gärtnern mit Kindern.

Kinder sind von Natur aus neugierig. Sie erkunden ihre Umwelt spielerisch und stellen Fragen. Beim Gärtnern mit Kindern kann man sich diese Neugier zunutze machen und Kinder an den Umgang mit Pflanzen spielerisch heranführen. Dabei ist es wichtig, dass die Kinder nicht nur stille Beobachter sind, sondern selbst etwas mit den eigenen Händen leisten können. Die Erwachsenen sollten deshalb den Kindern beim Gärtnern die Möglichkeit geben, ein eigenes kleines Beet zu besitzen. Dieses Beet sollte von den Kindern mit Pflanzen angebaut werden, die schnell und unkompliziert wachsen. Dazu kommen Pflanzen wie Bohnen, Karotten und Kürbisse oder Zucchini in Frage. Diese Pflanzen wachsen schnell und relativ unkompliziert. Kinder haben dadurch beim Gärtnern ein unmittelbares Erfolgserlebnis. Sie können quasi beobachten, wie die Pflanzen durch ihre Pflege wachsen und gedeihen. Dies ist ein unmittelbares Erfolgserlebnis, das sich positiv auf die Entwicklung der Kinder auswirken kann. Das Selbstbewußtsein der Kinder wird in der Regel gestärkt. Gärtnern mit Kindern hat somit in der Regel auch eine pädagogische Dimension.

Doch was tun, wenn man mit den Kindern in einer Wohnung ohne eigenen Garten wohnt? Auch hier ist Gärtnern für die Kinder möglich. Mittels Zimmergewächshaus können auch in der Wohnung oder auf dem Balkon viele interessante Pflanzen angebaut werden. Es gibt bereits Nutzpflanzen, die für den Anbau auf dem Balkon optimiert werden. Hierzu zählen Balkon- und Kübelpflanzen, wie beispielsweise verschiedene Tomatenarten, die für das Gärtnern auf dem Balkon, ebenso wie für gartenbauinteressierte Kinder, von Interesse sein dürften.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.